Können Sie den fiktiven vom wahren Präsidenten unterscheiden?
*

“Wann hat denn Nobel angefangen, sein Geld für den zukünftigen Nobelpreis zu sammeln? Nachdem er das Dynamit erfunden hatte. Das Dynamit hat viele nützliche Eigenschaften, doch dies ist eine zerstörerische Erfindung.”


Choose one of the following answers
*

“Wenn man bei euch den Präsidenten nicht mag, gibt man seine Stimme einem anderen. Wenn man bei uns den Präsidenten nicht mag, reißt man Denkmäler nieder, überall nur Blut und Chaos.”


Choose one of the following answers
*

“Das Problem sexueller Minderheiten in Russland – es wird absichtlich von außen aus politischen Motiven aufgeblasen. Es gibt bei uns gar kein Problem… Bei uns leben die Menschen einer unkonventionellen Orientierung in aller Ruhe, sie arbeiten, werden befördert, bekommen Auszeichnungen für ihre Errungenschaften in der Wissenschaft, in der Kunst, in anderen Bereichen. Ihnen werden Verdienstorden verliehen – von mir persönlich.”


Choose one of the following answers
*

“Russland hat nichts von einem Frieden in Nahost. Das Wichtigste aber: Russland hat nichts von einer Zusammenarbeit mit Amerika.”


Choose one of the following answers
*

“Ein paar Milliarden Dollar? So billig bin ich nicht zu haben.”


Choose one of the following answers
*

“Wir sehen doch, was in der Welt passiert. Das sehen wir doch! Wie heißt es so schön: „Der Wolf weiß am besten, wen er fressen muss“. Er frisst und nimmt auf niemanden Acht. Und er hat es auch nicht vor.”


Choose one of the following answers
*

“Mir kommt der Gedanke hin und wieder in den Sinn: Vielleicht sollte unser Bärchen mal alle viere von sich strecken, mal aufhören, die Ferkel und Frischlinge durch die Taiga zu jagen, und sich einfach von Beeren und etwas Honig ernähren. Vielleicht lässt man das Bärchen dann in Ruhe? Man lässt es nicht, weil sie immer bestrebt sein werden, es an die Kandare zu nehmen. Und sobald ihnen das gelingt, reißen sie ihm die Zähne und die Krallen aus.”


Choose one of the following answers
*

“Von Freiheit redet in der Regel die regierende Schicht, um denen die Sinne zu vernebeln, die sie regiert.”


Choose one of the following answers
*

“Ihr versucht, euren Einfluss in dieser Region zu verstärken: Schwarzmeer, Kasachstan, Tschetschenien, die Krim. Also bitte, verschont mich mit euren Friedensappellen.”


Choose one of the following answers
*

“Wisst ihr, was es nach dem Zerfall der Sowjetunion Gutes gab? Autos. Habt ihr jemals einen Lada gesehen. Das schlimmste Auto der Welt. Sehr klein, an jedem Straßenloch wurde man durchgewirbelt. Die Heizung funktionierte nie. Eine Klimaanlage gab es gar nicht. Im Sommer klebte der Rücken am Sitz. Ein Sarg auf Rädern. Und dann, nach dem Zerfall, kam der Lexus.”


Choose one of the following answers
*

“Wir haben am Schwarzen Meer ein Paar Orte, wo man gute Fotos machen kann. Der Jugend gefällt das. Es ist wichtig, dass Menschen sehen, der Präsident kann sich auch entspannen und nimmt sich selbst nicht so ernst.”


Choose one of the following answers